Altstrimmig, 08.03.2015, von Thorsten Hompes

08.03.2015 Gebäudebrand in Altstrimmig

Rentnerin kam in den Flammen ums Leben.

Bei einem Gebäudebrand in Altstrimmig, zu dem die Feuerwehr gegen 05:45 Uhr alarmiert wurde, kam bei dem Versuch ihre Hunde zu retten eine 67 Jahre alte Rentnerin in den Flammen ums Leben. Erst gegen 13:00 konnte Sie von den Einsatzkräften aus dem Haus geborgen werden.


Um 06:30 wurde das THW Zell zum Gebäudebrand Altstimmig alarmiert. Im Einsatz waren ca. 95 Helfer der Feuerwehr, sowie auch Kräfte der Polizei, der SEG des DRK Cochem und der Organisatorische Leiter Rettungsdienst. Die Hauptaufgaben des THW bestanden in der Logistik und Verpflegung der eingesetzten Kräfte.

 

 

Einsatzzeiten           08.03.2014  06:30 - 13:15
Eingesetzte Helfer

1/2/1

 

Eingesetzte Fahrzeuge

MTW / ELW

ITruppKw

Eingesetztes Material


Feldkochausstattung


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: